Reklame

Gästebuch

Eintrag hinzufügen


Ingemar    27 August 2008 09:12 | Frankfurt am Main
Hallo Ihr lieben Radiommacher Hemiatmelodie!

Zuerst einmal Danke für das Wiederbelebte Wunschkonzert!

Jetzt möchte ich auf den G-Eintrag von Uwe Witzel schreiben. Er hat Recht mit seiner Ansicht. Auch ich spende gerne gutes Geld für gute Musik bzw. Radio. Schließlich muß ja auch Strom und GEMA usw. gezahlt werden.
Von nix, kommt nix.

Also macht weiter so.
Servuss und viele Grüße aus dem schönen Hessenland

Ingemar

Janine    27 August 2008 08:54 | Freiberg
Hallo liebes Radioteam,

ich habe durch Zufasll erfahren, dass der Sender Radio Melodie jetzt hier im Internet fortgeführt wird. Das freut mich, den in den letzten Jahren war4 RM mein täglicher Begleuter. Einen guten Erstaz zu finden ist nicht wirklich einfach. Danke für dieses schöne Progrmm.
Noch viel Erfolg und alles Liebe
Janine

Günter Schneider    26 August 2008 20:27 | 83346 Bergen
erstklassige Musik, einfach toll
bin sehr begeistert macht bitte weiter so

viele Grüße aus dem Chiemgau nach Regensburg
Günter Schneider

Uwe Witzel    26 August 2008 17:11 | 60326 Frankfurt
Hallo Alfons, Robert u. Lydia. Es ist schade, dass einige Hörer sich gegen Euren Spendenaufruf unsachlich äußern. Jeder sollte sich bewußt sein, dass Ihr von den GEZ-Gebühren nichts bekommt. (Sich hierüber aufzuregen würde übrigens meine Zustimmung erhalten). Es ist Euch bestimmt nicht leicht gefallen, um einen Obulus zu bitten, das ist mir klar. Aber wie sollt Ihr Euch denn sonst dauerhaft über Wasser halten? Keiner kann nur von Luft und Liebe leben. Erinnern wir uns an den Vorgänger (Radio Melodie). Dort wurde das Programm wg. finanziellen Schwierigkeiten eingestellt. Keinesfalls soll es Radio Heimatmelodie genauso ergehen!!! Aus diesem Grund habe ich eben eine Onlineüberweisung gemacht. Ich hoffe, nein- bin mir sicher, ich finde viele, viele Nachahmer. Macht auf jeden Fall weiter so und laßt Euch nicht entmutigen. Für mich ist Radio Heimatmelodie jedenfalls das geilste Onlineradio. So, genug - nun will ich mich wieder auf EURE Musik konzentrieren. Beste Grüße aus Mainhatten, Uwe Witzel

Sturm    26 August 2008 14:20 |
Schön, dass kritische Kommentare aus dem Gästebuch gelöscht werden. Trotzdem: Bitte nicht für diesen Sender spenden, das ist echt peinlich! ...
Admin-Kommentar Admin-Kommentar:
Bislang haben wir 2 Einträge, bei denen Personen angegriffen wurden, aus unserem Gästebuch entfernt.
Wenn Sie das Gästebuch einmal gelesen hätten, wäre Ihnen bestimmt nicht entgangen, dass sehr wohl kritische Beiträge enthalten sind.
Für konstruktive Kritik sind wir auch sehr dankbar.

Ihr Eintrag ist nun der dritte Eintrag den wir entfernen, da es Ihnen wohl eher darum ging, Werbung auf unserer Internetseite zu platzieren.
Wir behalten uns auch weiterhin vor, Einträge, die Werbung enthalten oder bei denen Leute persönlich angegriffen werden, aus unserem Gästebuch zu entfernen.
mit freundlichen Grüßen,
Robert Hirschmann

Emilia Oser    24 August 2008 23:53 | Buenos Aires/Argentinien
Mein Glueckwunsch fuer die schoene Musik an der wir uns aus so weiter Ferne freuen koenen. Schoen war gestern (23.8) der Beginn der Mondscheinmelodie, von den Ursprung Buam, l809er Marsch. Ein Genuss.
Bitte macht so weiter. Servus

rohmer    24 August 2008 22:34 | rosheim im elsass
danke fur eure vunderbare musik !.. machen sie veiter so,und bleibt gesund !!

Helmut Malinowski    24 August 2008 14:58 | 67742 Lauterecken Schillerstr, 1
Ihr macht gut e Musik zum Glück keine ekelhafte -Schlagertexte die ein auf die Nerven geht.
Leider machen die Texte fast nur Männer und die denken nur an Thema 1
Nächste Woche schicke ich eine Spende.
Macht weiter so.

Christian Reinhardt    24 August 2008 14:34 | Mölln bei Marburg
Hallo an Alle Hörer und an Radio Heimatmelodie. Super Sender macht weiter so. Hier Fühlt man sich noch Zuhause, nur Deutschsprachige Musik. Supi, Supi. Macht weiter so. Mich freut es auch das soviele Junge Hörer bei Radio Heimatmelodie sind. Ich bin 18 Jahre alt und Radio Heimatmelodie ist einfach Super, keine Oldies, kein Englischer Quatsch wie bei Bayern1. Macht weiter so. Schöne Grüße aus Mölln bei Marburg in Hessen.

Kärntner Urgestein    23 August 2008 16:43 | Kärnten/Eberndorf/Köcking
Ein Servus aus dem schönen Kärntnerland von der Grupe "KÄRTNER URGESTEIN". Tolla HP und tolle Musik. Wünsche weiterhin alles Gute und viel Erfolg.
Lg. Sepp/Kärntner Urgestein

inge aus dem schwarz    23 August 2008 11:45 | kendal, nord england
Wohne schon 40 Jahre in England, bin aber noch immer mit meiner Heimat verbunden. Fand Radio Heimatmelodie durch Zufall und spiele es jetzt wann immer ich kann. Vielen Dank.

Nilla aus Jamtland/S    22 August 2008 22:17 | Jamtland/Östersund, Schweden
Hab eure webbaddresse heute gefunden. Herrlichen Musik! Wünsche allen ein schönen Herbst!

Josef Grill    22 August 2008 18:45 | Aschau i. Chiemgau
Über wahnsinnige Umwege bin ich auf Euren Sender gestoßen. Ihr habt eine pfundige Musik die ab jetzt, wenn es mir die Zeit erlaubt, höre. Ich war vorher ein eifriger Hörer von Radio Melodie. Schade, dass dieser Sender seinen Betrieb eingestellt hat (habe ich über Kabel empfangen). Aber Gott sei Dank gibt es Euch!! Bitte macht mit Eurer Musik so weiter wie sie jetzt ist.

Pierre Beckers    22 August 2008 10:32 | Antwerpen/Belgien
Ich freue mich sehr ihren sender gefunden zu haden, er ist klasse. Was mir sehr verwundert ist das die meiste horer in die groupe 14 bis 29 jahrigen ist.
Bei uns in Belgien ist das uberhaupt nicht denkbar. Ich, und vielen mit mir sind sehr glucklich die sendungen aus die Deutssprachige lander horen zu konnen.
Entschuldige fur evt schreibfehler, ich habe kein klavier fur deutsche buchstaben.
Mach so weiter, wir in Belgien lieben es.
Viele grussen.
Pierre Beckers


2210
Einträge im Gästebuch

Webradio einschalten

Player in neuem Fenster öffnen - open Webplayer in new window
Hier einschalten - Tune in here!
Wenn sich die Playerseite nicht öffnet, klicken Sie hier.

Jetzt auf Sendung



Reklame

Amazon Store