Reklame

Gästebuch

Eintrag hinzufügen


Julio Reichel    01 April 2012 02:50 | A R G E N T I N I E N
So wie ich las, Radio Heimatmelodie feiert heute den Fünften Geburstag.
(Hier in Argentinien ist noch 31. Marz)

Geht nur so weiter, Ich gratuliere euch herzlich!!!

Dr. Julio Reichel
Posadas
Misiones Provinz
Argentnien

Julio Reichel    01 April 2012 02:05 | Posadas, Misiones, ARGENTINIEN
Liebe Hörer dieser Sendung.
Ihr in Deutschland, so wie auch wir hier in Argentinien leben unter einer demokratischen Regierung, ich lade euch alle ein, eine Wahl ein zu stellen, die welche dafür sind, und die welche dagegen dieser Sendung sind.
Paar Woche zurück bis heute nur zwei Hörer haben sich gegen dieser Sendung sich ausgesprochen.
Ich höre die Heimatmelodie sehr gerne. Es ist auch für mich eine beständige Übung auf deutsch schreiben zu können. Hier in Argentinien sind sehr wenig Personen die deutsch sprechen, und desto mehr auf deutsch singen. Heimatmelodie ist für uns eine Erneuerung unser Sprache und Gesang.
Gruesse euch alle aus Argentinien
Julio Reichel

Tommy    31 März 2012 21:35 |
Lieber Herr oder Frau DIZZI.
Unser Sender Heimatmelodie bringt Heimat- und Volksmusik. Wenn Sie lieber quietschende Gitarren und kreischende Jugendliche wollen, sind Sie hier vollkommen fehl am Platz. Da gibt es bestimmt Technosender, die so etwas bringen. Sie sehen also, der Hinweis kommt sehr angenehm an . Oder etwa nicht?

Viele Grüsse aus dem
Bayrischen Oberland

Irene Birk    31 März 2012 17:34 | Gäufelden
An Heimatmelodie, unseren Sender den wir lieben und der die schönste Musik bringt, auch wenn dieser Herr Dizzi so schreibt. Er ist zu bedauern, er weiss nicht was schön ist. Und eins ist klar, diese Menschen, die die schöne Musik von Heimatmelodie hören, das sind nicht nur 10 %. Das sind sehr viel mehr. Wir lieben diesen Sender mit seiner wunderschönen Musik. Herr Dizzi, sie können ja ihren Sender anhören den sie mögen. Aber lassen sie unseren Sender in Ruhe. Wir sind ja auch nicht so unverschämt und schreiben an ihren Sender. Es ist doch jedem selbst überlassen was er hören will. Also lassen sie bitte diese Unverschämtheiten und beleidigen sie unseren Lieblingssender nicht. Ich danke Heimatmelodie für die schöne Musik die so viel Freude macht und wenn ich ehrlich bin, kann ich ohne diese Musik nicht mehr sein. Ich höre sie den ganzen Tag. Viele Grüße Irene

G. u. H. Sulzer    31 März 2012 17:26 | CH 6010 Kriens
Am 1. April 2008 hat RHM offiziell den Sendebetrieb aufgenommen. Nun feiert dieser Supervolksmusiksender den 4. Geburtstag und unzählige Hörer/Innen rund um den Globus erfreuen sich tagtäglich und während 24 Stunden an flotter und lüpfiger Musik. Ausserdem haben alle die Möglichkeit, ihr persönliches WUKO selbst zu gestalten. Dieser Zustand ist schlichtweg einmalig!!! Für all diesen Riesenaufwand bedanken wir uns ganz herzlich und hoffen auf weitere, musikalische Highlightstunden mit unserem Lieblingssender RHM! Robert, alles Gute und mach weiter so.
Liebe Grüsse Gritli und Hansruedi

Dizzi    31 März 2012 13:25 | Süden der Republik
Lieber D. Schörkover,

Sie haben uneingeschränkt recht. Ich teile Ihre Meinung voll und ganz und bin entsetzt über diesen Schund und darüber, dass geschätzte 10 Prozent der Menschen diesem "künstlerischen" Abgrund zugetan sind.
Aber wie bereits bemerkt: Es bringt nichts, sich darüber zu beklagen. Lächeln, das ganze für sich im Stillen behalten und versuchen, nicht mit derartigen Interessen und Personenkreisen in Berührung zu kommen. Bleiben Sie stark - sehen Sie nicht hin. Es bringt nichts.

Erich Ruettinger    30 März 2012 16:36 | Woodstock/Ontario,Canada
Moechte mich recht herzlich bedanken fuer die schoene Musik & Nachrichten die Sie uns Kanadier bringen. Danke Schoen, Erich.

Julio Reichel    30 März 2012 03:14 | Posadas. Misiones ARGENTINIEN
Heute habe ich 14 Stunden lang gearbeit y das erste was ich gemacht habe, als ich müde su Hause kam, war die Heimatmelodie ainstimmen. Ich gratuliere euch sehr für eure schöne Musik!!

Tanja    29 März 2012 19:20 | 97199 Ochsenfurt
Lieber Freund

Ich lese immer wie enttäuscht Sie sind wegen der negativen Reaktionen auf das Wunschkonzert,darum habe ich mir für Sie und das liebe Radio Heimatmelodie La cancion de la Paz von Semino Rossi gewünscht.Diese lieben Grüße sind für Sie,als ein Dankeschön.

Andy    29 März 2012 13:31 | Deutschland
Hallo und vielen Dank für die schöne Musik, die hier geboten wird, auch wenn manch komische Leute nicht wissen sich zu benehmen! Nur Mut und weiter so!!!

Andre    28 März 2012 21:39 | Best, Niederlande
Ich habe Radio Heimatmelodie erst vor einge Tagen kennen gelehrnt. Ich freue Mich jeden Tag ein paar Stunden schone melodien anhoren zu konnen.
Bitte macht so weiter!

Werner    28 März 2012 14:47 |
Liebe(r) Frau/Herr Schörkover,
verstehe nicht so genau warum Sie Radio Heimatmelodie immer wieder besuchen, wenn schon alles so furchtbar schlecht ist!
Lassen Sie uns bitte hören was wir mögen und hören Sie was Sie mögen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Werner

Julio Reichel    27 März 2012 23:35 | Posadas, Misiones ARGENTINIEN
Nun liebe Leute dIe so gerne die Sendung HEIMATMELODIE hören, lassen wir schon dahinten das Konzept einer der nicht so sehr zu frieden mit der Sendung war.
Heimatmelodie so wie ihre Name bedeutet bring uns sehr süsse Melodien in unsere Heimat.

Gruesse euch alle herzlich aus ARGENTINIEN

Julio Reichel

J U L I O R E I C    27 März 2012 23:30 | Posadas, Misiones Provinz, A R G E N T I N A
Nun liebe Leute de so gerne die Sendung HEIMATMELODIE hóren, lassen wir schon dahinten das Konzept einer der nicht so sehr zu frieden mit der Sendung war. Heimatmelodie so wie ihre Name bedeutet bring uns sehr süsse Melodien in unsere Heimat.
Gruese euc alle aus ARGENTINIEN
Julio Reichel


2215
Einträge im Gästebuch

Webradio einschalten

Player in neuem Fenster öffnen - open Webplayer in new window
Hier einschalten - Tune in here!
Wenn sich die Playerseite nicht öffnet, klicken Sie hier.

Jetzt auf Sendung



Reklame

Amazon Store