Reklame

Gästebuch

Eintrag hinzufügen


Familie Hammerschmid    27 März 2012 15:22 | Ichenhausen/Hochwang
Liebe RHMF es ist so wunderschön das wir alle uns jetzt so gut verstehen wir sind wie eine kleine familie geworden und wir sind sehr glücklich darüber ausser das es manchmal ausnahmen gibt wo unser musik nicht akzeptieren können aber es kein wert sich zu ärgern das will doch derjenige nur schont euer herz wir haben unser musik und fertig egal was andere sagen wir haben euch alle ganz toll lieb und die musik ist spitze eure familie hammerschmidt ihr seid die besten

Irene Birk    27 März 2012 12:09 | Gäufelden
sehr geehrter Herr Hirschmann,
mit Entsetzen lese ich, dass wieder so ein Choleriker sich schlecht geäußert hat. Das
kann man nur ignorieren, Es gibt leider Menschen, die so ihren Frust loswerden. Ich möchte nur eins sagen, Ihr Sender ist einmalig. Es gibt in ganz Deutschland kein so wunderbarer Sender wie Heimatmelodie., der den ganzen Tag und Nacht wunderschöne Musik bringt für Jung und Alt für Kranke und Gesunde.Durch Ihre schöne Musik fängt der Tag gut an und endet gut. Hier im Schwabenland gibt es keinen so schönen Sender wie Heimatmelodie. Ich habe zwecks Ihrer schönen Musik ein Internetradio gekauft und höre täglich Ihre Musik. Ich muß ehrlich sagen, Ihre Musik verschönert das Leben. Hoffentlich dürfen wir weiterhin Ihre Musik hören und dass es weiterhin so bleibt, dass wir Musikwünsche sagen dürfen. Auch finde ich es ganz wunderbar, dass sie stündlich informieren über das Neueste vom Tage.
Vielen Dank und Ich grüße Sie sehr herzlich Irene

klaus rothe    26 März 2012 23:22 | oederan
Lieber Herr Schörkover
Wenn Sie früh aufstehen rate ich Ihnen dringend
erst mal Kopfstand machen damit das wenige was oben drin auf eine Stelle läuft,ehe man solche sinnlosen Kommentare schreibt!
Übrigens ich und viele,viele andere finden Radio
Heimatmelodie einen tollen Sender und wir hoffen
das es noch lange so bleibt.

Julio Reichel    26 März 2012 22:55 | Posadas, Misiones, Argentina
Auf spanisch sagen wir mit Cervantes "LOS PERROS LADRAN, SEÑAL QUE CABALGAMOS" auf deutsch bedeutet "Die Hunde bellen, ein Zeichen, dass wir reiten"
Liebe Sender dieser Radio Heimatmelodie gratuliere ich euch für eure Sendung. Geht nur so weiter, wenn man an Ziel kommt wird man sehen wer recht hate.

G. u. H. Sulzer    26 März 2012 18:36 | CH Kriens
Lieber Robert u. Verena
lasst euch von solchen fiesen Schörkover-Einträgen nicht entmutigen. Wir stehen voll und ganz zu euch und eurem Sender RHM!! Nehmt ein paar Ripperl gegen den Ärger oder habt ihr keine mehr? :-)) Dem müsste man abhelfen!!! Liebe Grüsse Gritli und Hansruedi

Tom und Jerry    26 März 2012 17:42 | Lechhausen
An den komischen Schörkover!
Es gibt genügend die sich diese wunderbare Musik anhören!
... und was machen SIE überhaupt schon wieder hier wenn es ihnen nicht gefällt!
Gehen SIE doch in ihren "Musik PUFF"!!


An Robert
Lass dich nicht unterkriegen und hör BITTE nicht auf solche!
...und mal ne Frage wann ist den wieder mal so ein Schöner "Marsch Tag" so wie letztens?

Klemens Reich    26 März 2012 17:31 | Villingen-Schwenningen
Eintrag D.Schörkover

Da sieht man wie niveaulos, primitiv und intolerant diese Person ist.
Einfach hinwegsehen, lächeln uhnd froh sein, dass man nicht so ist.

Familie Hammerschmid    26 März 2012 16:00 | Ichenhausen/Hochwang
über diesen radiosender gibt es nichts zu sagen es hat halt jeder eine andere musikgeschmack und da gibt es nichts zu aufregen wenn dir diese musik nicht gefällt da musst du nur wegbleiben liebe heimatmelodiefreunde es gibt immer leute wo was zum meckern haben lasst euch nicht von solchen nicht unterkriegen in liebe familie hammerschmidt

Eintrag Schörkover    26 März 2012 15:20 |
Bitte den Eintrag sofort raus löschen.
Eine Zumutung für alle Hörer.

christl    26 März 2012 13:01 | Furth bei Landshut/Bayern
An Schörkover:
Wiederholungstäter - Fast genau vor einem Jahr, besser gesagt am 16. März 2011 um 12.09 fast der gleiche Eintrag. Herr oder Frau Schörkover, an den Liedern hat sich wie Sie erkennen können nichts verändert. Das bstätigen die vielen Hörer dieses Senders. Schade für den Platzverbrauch hier im Gästebuch. Wir sind jedenfalls dankbar für die Liedauswahl, die wir Hörer und auch der Sender reinstellen.

D.Schörkover    26 März 2012 12:47 |
Ich muss ehrlich mal sagen, was Radio Heimatmelodie an Musik spielt, das hat mit Volksmusik nichts zu tun, das ist absolute Volksverdummung. Diese Art von Musik gehört nicht gespielt, das ist eine Zumutung. Frage mich wirklich, welche Leute sich diese "Musik" anhören... Schlechte Musik, schlechter Sender, schlechtes Programm...

Julio Reichel    24 März 2012 16:16 | Posadas, Misiones ARGENTINA
so viel wie ich weisst Semino Rossi ist in Argentinien geboren. nicht so sehr lang war er ein insurer Provinz . vor paar Minuten habe ich Semino in eurer Sendung gehoert.
Julio

Julio Reichel    24 März 2012 15:48 | Posadas, Misiones. ARGENTINA
Schreibe ich aus Argentinien.
Es ist mir eine Freude eure Sendung hören zu können. Hier sind sehr wenig Personen die deutsch sprechen. Wenn ich euch höre gibt mir eine Hilfe meiner deutschen Sprache.
Wo ich lebe haben wir bis 40 ° C. Temperatur.
wenn jemand mir Mails schreiben will, kann a die folgende Adresse schreiben: julioreichel@hotmail.com.
Ich arbeite alz Arzt. Meine Familie hoert sehr gerne die deusche Sprache. Aber nur meine Tochter spricht etwas. Sie lern die deutsche Sprache in der Göthe Schule.
Grüsse aus Argentinien
Dr. Julio Reichel

Ray Conrad    24 März 2012 04:48 | Iowa, USA
Lieber Robert,
Ich bin nicht angeborenen Deutscher, aber ich liebe die Volksmusik sehr und ich höre RHM fast jeden Tag an. Es bringt mir gute Laune und auch hilft mir Deutsch besser zu lernen, besonders die Mundart. Das interaktiv Wunschkonzert gibt mir einen wertvoll Einblick in die deutsche Kultur. Man sagt, "Einem geschenkten Gaul ins Maul nicht blicken.". Tausendmal Danke für RHM. Auch, ich unterrstütze RHM mit mehr als Wörter.


2215
Einträge im Gästebuch

Webradio einschalten

Player in neuem Fenster öffnen - open Webplayer in new window
Hier einschalten - Tune in here!
Wenn sich die Playerseite nicht öffnet, klicken Sie hier.

Jetzt auf Sendung



Reklame