Reklame

Gästebuch

Eintrag hinzufügen


Werner    10 März 2012 09:16 | Karlshuld
Servus lieber Robert,
vielen unsäglichen Dank für Ihr unbezahlbares Engagement. Ihr Radioprogramm könnte besser nicht sein. Lassen Sie sich bitte von den paar Besserwissern nicht ins Handwerk pfuschen. Sie machen uns einfach glücklich mit Ihrem tollen Radioprogramm. Bitte noch lange so weiter.
Vielen Dank
Werner

Hélène    10 März 2012 00:35 | Zetting - Frankreich
Hallo Lieber Robert

Danke für die Lieben worten auf Facebook , diesen Sender ist Toll und die Musik Herlich, mach so Weiter , das ist gut für die Seele , Herzlichen Grüsse aus Lothrigen .

Helga H.    09 März 2012 20:37 |
Ich möchte mich an dieser Stelle auch ganz herzlich bei Robert bedanken für sein tolles Internetradio! Höre diesen Sender seit einigen Monaten täglich, mit wachsender Begeisterung.
Vielen Dank für ihre Mühe und ihren Einsatz.
Ich wünsche ihnen weiterhin viele treue Hörer und wenig Querulanten.
Und das Wunschkonzert ist klasse!

Ludwig    09 März 2012 19:20 | Graß
Lieber Robert,
als erstes möchte ich Ihnen herzlich danken für die super Musik die Sie uns Hörern von Radio Heimatmelodie das ganze Jahr spielen.
Unverbesserliche gibt es immer wieder, aber ich kann Sie verstehen, dass man irgendwann die Grenze erreicht sieht!!!
Viele der Hörerinnen und Hörer wussten sicher nicht, dass Sie lieber Robert, die ganze Arbeit, neben Ihrem Hauptberuf, allein mit RHM erledigen. Dafür möchte ich Ihnen ebenfalls ein herzliches Dankeschön sagen, bestimmt auch im Namen vieler Hörer!!
Wäre schade, wenn es die Möglichkeit, bei Radio Heimatmelodie, sich einen Musiktitel zu wünschen nicht mehr geben würde. In der Hoffnung, dass die interaktiven Musikwünsche auch über den 31.03.2012 hinaus weiter geführt werden können

verbleibe ich als Ihr treuer Hörer

Ludwig

Dr.Anja Petersen    09 März 2012 17:58 | 24966 Sörup
Lieber Robert-
Sehr traurig war ich heute morgen,als ich auf Facebook Ihre Nachricht las-womit haben Sie negative Kommentare verdient,wo Sie allen Hörern doch nur eine Freude machen wollen???
Dankbar sind wir Petersens auch ,dass Sie junge Nachwuchskünstler spielen und damit tatkräftig unterstützen-Ihr Wunschkonzert ist einfach klasse und einmalig.Bitte machen Sie -auch mit den Wünschen-genauso weiter,wie bisher-unsere Unterstützung ist Ihnen gewiss!!!
Mit freundschaftlichen Grüßen aus dem "hohen Norden" Ihre Familie Petersen

Marietta    09 März 2012 15:31 | Kirchheim Teck
Hallo Robert,
es wäre wirklich sehr schade wenn es das WK nicht mehr gäbe. Ärger wird es immer mal geben, aber da muss man drüber stehen und Lösungen finden. Ich kann dich auch verstehen, Arbeit, Kosten und dann noch Ärger..ist bisschen viel..Aber überleg es dir und mach bitte so weiter.
Ciao Ciao, liiebe Grüße Marietta

Peter, Marion, Bianc    09 März 2012 14:07 | Hochwang
Lieber Robert,
Wir haben eine bitte an dich, es hat sich doch alles beruhigt und wir haben einen so schönen Kontakt jetzt zusammen, es gibt doch immer etwas Probleme, aber wir haben uns miteinander ausgesprochen, bitte lasse uns doch unser WUKO wir wären alle sehr traurig darüber, wenn es unser Wünsche nicht mehr gäbe. Gebe uns bitte eine 2 Chance das hat doch jeder Verdient. Bitte!!
Mit lieben Grüßen eure treuen Hörer Familie Hammerschmidt

Ein treuer Hoerer    09 März 2012 13:57 |
Robert,
Bitte machen Sie weiter so!!!! klasse

Irene Birk    08 März 2012 23:04 | Gäufelden
Ich bin erschüttert als ich das las von diesem seltsamen Zuhörer. Was gibt es doch für Menschen. Wenn er die Musik nicht hören will,dann, braucht der doch den Sender nicht einzuschalten. Er muss seine Agressionen doch nicht am Sender auslassen. Ihr Sender ist einmalig. Sie bringen den ganzen Tag und Nacht wunderschöne Musik. Wir Volksmusikfreunde können ohne Heimatmelodie nicht mehr sein.

Carlo Klemm    08 März 2012 21:42 | Edson, Alberta, CANADA
Just wish to add my Canadian congratulations for a job well done. I enjoy the music. Sometimes the timing is off for the hourly news but those thing happen when the program is automated. I appreciate that you find the time to do this aside from your full time job. Keep up the good work and thank you again. I listen almost every day.

Wolfgang Donath    08 März 2012 20:11 | 06925 Annaburg
Super Sender, vielen Dank für die schöne Musik.

Viele Grüße aus Sachsen-Anhalt

Wolfgang

christl    07 März 2012 18:00 | Furth bei Landshut/Bayern
Liebe Hörer und auch Team RHM
Man muss mit den Leuten reden, dann kommt man zusammen. Ich war zuerst auch etwas aufgebracht wegen Fam. H. Wir haben uns verständigt und nun habe ich neue Fachfreunde gefunden. Die Auswirkungen auf die Musikwünsche dadurch sind mehr als positiv. Mit 2 Wünschen kommt das Team von RHM vielen entgegen, das sehen wir an den Einträgen. Laßt jetzt endlich alles Ruhen und erfreuen wir uns an den Melodien, die hier gespielt werden. Jeder der den Sender einschaltet ist ein Freund von Radio Heimatmelodie und so soll es auch bleiben. In diesem Sinne - Eure christl

a zuhörer    07 März 2012 11:54 | A franke
thema hammerschmidt,finde es unverschähmt von den h.schmidts,wünsche abschafen ist ok,den sender entfernen noch besser,wofür sitzen den die hinter den pult und sowas zu entfernen können.
aus ende feierabend........
Admin-Kommentar Admin-Kommentar:
Sehr geehrter "a zuhörer",

aus gegebenem Anlass muss ich mich heute zu Wort melden.
Wie sicherlich die Wenigsten von Ihnen wissen, betreibe ich, Robert Hirschmann, den Sender Radio Heimatmelodie mittlerweile alleine.
Den kompletten technischen und musikalischen Ablauf programmiere ich in meiner Freizeit, da ich hauptberuflich einem Vollzeitjob nachgehe. Den Sender finanziere ich somit aus privaten Mitteln.
Jede Hörerin und Hörer von Radio Heimatmelodie kann das Programm 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr kostenlos hören.
Da ich weder finanzielle Unterstützung vom Staat bzw. GEZ erhalte, noch private Sponsoren habe, empfinde ich derartige Kommentare zu meinem Wunschkonzert als persönliche Beleidigung.
Die technische Umsetzung des interaktiven Wunschkonzerts habe ich selbst programmiert.
Meines Wissens bietet kein weiterer Sender in diesem Genre seinen Hörerinnen und Hörer diese innovative Mitgestaltungsmöglichkeit des Programms.
Da mein ursprünglicher Gedanke, den Freunden der Volksmusik schnell und unkompliziert ihre Musikwünsche zu erfüllen, auf derart negative Reaktionen stößt, werde ich voraussichtlich zum 31.03.2012 das interaktive Wunschkonzert in der bisherigen Form einstellen.
Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass es jedem frei steht, den Sender seiner Wahl zu hören.
Im volkstümlichen Bereich empfehle ich Ihnen z.B. Radio Paloma oder Radio Alpenmelodie.

Gleichzeitig möchte ich allen begeisterten Hörerinnen und Hörern für die langjährige Verbundenheit von Herzen danken.
SIE sind der Grund, warum ich das Projekt weiter fortführe.

Mit freundlichen Grüßen
Robert

Franz in NC    05 März 2012 03:22 | USA
Uebrigens: Ich moechte mich hier noch herzlich bedanken fuer die herrliche Volksmusik welche Sie senden und dann noch fuer meine Musikwuensche welche Sie immer wieder erfuellen. Schoenen Dank!!
Franz


2211
Einträge im Gästebuch

Webradio einschalten

Player in neuem Fenster öffnen - open Webplayer in new window
Hier einschalten - Tune in here!
Wenn sich die Playerseite nicht öffnet, klicken Sie hier.

Jetzt auf Sendung



Reklame

Amazon Store