Reklame

Gästebuch

Eintrag hinzufügen


Irene Birk    03 September 2011 12:42 | Gäufelden
Ich finde den Sender Heimatmelodie einmalig. Ich bin 74 Jahre alt und mein ganzes Leben habe ich auf einen Sender gewartet, der den ganzen Tag Volksmusik sendet, so viele Hörerwünsche erfüllt und zu jeder vollen Stunde noch Nachrichten bringt. So einen Sender gibt es im Schwabenland nicht. Ich bin sehr froh, das ich durch das Internet-Radio und PC diesen Sender empfangen kann. Sage Dank an das Team der Heimatmelodie und hoffe dass ihr uns immer erhalten bleibt.

Martin    02 September 2011 18:17 | München
Es ist schon ein Graus was man da alles lesen muss!!! Wem der Sender nicht gfällt hat die Möglichkeit X-tausend ander Sender zu höhren. Sie sind im Internet sowohl auch im Radio zu höhren.
Sie alle spielnen nur für die Masse. Intenational, kaum Deutsche Schlager. Geschweige "Volksmusik".
Sind wir doch froh dass es einen Sender gibt der sich der Minderheit annimmt.
Ich bin jedenfalls froh dass es diesen sender gibt. Ich bin auch mit der Regelung der Musikwünsche einverstanden. Wer sie umget hat in unseren Kreisen nichts zu suchen. Er kann sich wo anders breviligieren dass er technisch besser ist wie ich und viele Ander!
Hier sollte man diesen Sch... unterlassen. Vorallem sollten solche Hörer est ma, falls vorhanden, auch benützen!
Marti

Otmar    01 September 2011 14:08 | Regensburg
Lieber Hörer Michel,

aus Ihren Gästebuch-Einträgen vom 1. Sept. 2011 9:34 Uhr und 10:39 Uhr kann ich entnehmen, dass Sie mit Kritik nicht umgehen können. Auch den Eintrag von "Admin-Kommentar" beanstanden Sie, in dem Sie ihm Gaunereien vorhalten.

Werde mich an die Geschäftsleitung von Radio Heimatmelodie wenden, dass solche "notorischen Nörgler" wie Sie, sich keine Musiktitel mehr interaktiv wünschen können und Ihre weiteren Einträge im Gästebuch von RHM grundsätzlich gelöscht werden.

Gruß Otmar

a höhrer    01 September 2011 10:39 | a franke
admin-kommentar
es gibt auch noch einfache leute nicht nur technisch begabte wie sie,sie geben ja die gaunereien zu (umgehung der limitierung)

Uwe    01 September 2011 10:36 | Ffm
Hallo Otmar, klasse Gästebucheintrag am 31.08. Ich schließe mich an !!! Gruß aus Ffm

a höhrer    01 September 2011 09:34 | a franke
hallo otmar musikwünsche am 1.9.11 um 7uhr 18 bis 7uhr 20 4wünsche guenter-westendorf.Ich bekomme nur 2 wünsche, such mal deinen doc.auf
Admin-Kommentar Admin-Kommentar:
Hallo HÖHRER,
Sie tragen gut dazu bei, dass die Wünsche in Kürze nur noch mit Anmeldung möglich sind.
Alle anderen Hörer können sich dann bei Ihnen bedanken.
Wenn Sie von der technischen Seite nichts verstehen (ja, man kann die Limitierung umgehen), dann halten Sie sich bitte in Zukunft raus.
Grüße
Robert Hirschmann

Otmar    31 August 2011 14:57 | Regensburg
Betreff:
"ein höhrer" vom 27. August 2011
"ein höhrer" vom 30. August 2011

Lieber Hörer Michel,
wie ich annehme sind Sie aus Unterfranken. Ihre Gästebuch-Einträge vom 27. und 30 August 2011 möchte ich zum Anlass nehmen und diese nicht unkommentiert stehen lassen.
Eigentlich sollten Sie froh sein, dass Sie sich Musikwünsche interaktiv bei Radio Heimat-melodie wünschen dürfen. Bei anderen Radio-stationen haben Sie diese Möglichkeit nicht!
Wenn nach Ihren ausgewählten 2 Musik-wünschen eine Warteschleife eingebaut ist, so ist dies damit begründet, auch noch anderen Hörerinnnen und Hörern die Möglichkeit für Musikwünsche zu geben.
Wie Sie in Ihrem Gästebuch-Eintrag schreiben, dass bei "Roy Black" nur 1 Musiktitel vor-handen sei, würde ich Ihnen raten genauer zu lesen, denn es sind sogar 5 Titel!!!!
Ihre Aussage, "dass jemand Tomaten auf den Augen hat" finde ich schon überzogen, außer-dem haben die beiden Damen Ilse und Gerda mit ihrem Gästebuch-Eintrag vom 28. August 2011 wirklich recht und mir aus der Seele ge-sprochen.

Ich persönlich würde ihre Einträge im Gäste-buch von RHM sowie so gleich löschen und außerdem würde ich Ihnen ihre Musikwünsche ganz sperren.
Bis vor einem halben Jahr hatten man über-haupt keine Möglichkeit sich einen Musiktitel zu wünschen! An Ihrer Stelle sollten Sie sich einen anderen Musiksender suchen und uns Hörer mit Ihren beleidigenden Einträgen im Gäste-buch von RHM verschonen.

Hätte Ihnen gerne persönlich mehr zu Ihren Gästebuch-Einträgen übermittelt, aber Sie haben keine E-Mail Anschrift hinterlassen. Für einen weiteren Eintrag ins Gästebuch sind meiner Meinung nach meine Worte nicht ge-eignet!

Mit freundlichen Grüßen
der Hörer Otmar

ein höhrer    30 August 2011 14:29 | a franke
hallo waldbröl.So viel zu deiner ideen und fantasie bei der suche nach musikwünsche.Such mal roy black.nur ein eiziger titel.er ist ja schon tot.Hast du bei deinen fantasien tomaten auf den augen.Ich bekomme mit meinen Pc nur 2 wünsche am Tag genemigt,ist das fähr,gemeines deutschlaqnd.habe früher viel radio melodie gehört. Von mir aus kann der sender wieder vom Netz.
Hallo ilse und gerda kein guter Eintrag.

Juergen Keetz    28 August 2011 22:45 | Cotopaxi/Colorado USA
Einfach Classe

CARSTEN SCHNEIDER    28 August 2011 21:05 |
Um Die Welt Mit Der Geigen
CARSTEN SCHNEIDER
CLAUS MAMA

Ilse u. Gerda    28 August 2011 16:48 | Wuppertal / Köln
Betreff 27.08.11
von Michel
von ein Hörer
von ein Zuhörer
( Der Internet Zusatz lässt eher auf einen Hörer schließen )

Eure / Deine Einträge finden wir vollkommen unverständlich. Wenn sich unterschiedliche Mitarbeiter einer Firma etwas wünschen, wo liegt das Problem.

Viele Wünsche werden bei der Arbeit an Radio Heimatmelodie gegeben, von Büros - von den unterschiedlichsten Arbeitsstellen - aus den Krankenhäusern und sogar bei der Arbeit in der Landwirtschaft auf dem Bauernhof. So ist es doch eine tolle Sache.
Das Arbeitsleben ist heute in allen Bereichen eher hart und traurig genug, warum also nicht ein wenig Freude gönnen durch die Musikwünsche. Und wenn ein Chef seinen Mitarbeitern es gestattet bei der Arbeit Musik zu hören - Hut ab vor diesem Chef - nicht überall ist die Firmen Atmosphäre so gut.

Eure / deine Einstellung finden wir beide sehr egoistisch und gänzlich fehl am Platz.

Die Aussagen Radio Heimatmelodie wird dafür bezahlt das gewisse Wünsche erscheinen und vor allem Dein / Euer "Das ist typisch für Deutschland" wollen wir besser gar nicht kommentieren.

Nur ein Satz dazu: "Bitte in die ecke gehen und schämen. Einfach geschmacklos".

Gruß die Heimatmelodie Fans Ilse + Gerda

Alfred Regenspurger    28 August 2011 07:55 | 11 Highview Ave, nambour 4560, Qld. Australia
Ein Freund hat mir diesen Link geschickt und er gefaelt mir sehr.
Werde ihm weiter gaben an andere Freunde.
Viele Gruesse Alf.

ein höhrer    27 August 2011 15:38 | a frank
für die höhre wo von der firma mit Pc ihre wünsche wählen gehört der sender gesperrt, da haben die anderen mit 1 Pc keine chance, ich bin mit 2 Titel seid heude früh gesperrt , ungerecht aber so ist es in deuschtland

Andy    27 August 2011 15:32 | Pförring
Super, das man seine Lieblingstitel wünschen darf.
Schön das Ihr auch das brandneue Album von Willi Seitz online habt ^^


2213
Einträge im Gästebuch

Webradio einschalten

Player in neuem Fenster öffnen - open Webplayer in new window
Hier einschalten - Tune in here!
Wenn sich die Playerseite nicht öffnet, klicken Sie hier.

Jetzt auf Sendung



Reklame

Amazon Store